Allgemein

Veröffentlicht am 13. März 2017

0

FIA verschiebt Pflicht für Sicherheitstanks

Die Vorgabe, dass in allen internationalen Serien ab dem 01.01.2017 nur noch Sicherheitstanks zugelassen sind, wurde von der FIA auf die Saison 2018 verschoben. Während des World Motorsport Councils wurde dem Antrag des DMSB sowie anderen ASN auf Verschiebung der Sicherheitstankpflicht in internationalen Serien stattgegeben. Die Genehmigung dieser Neuerung für den DMSB (und alle vom DMSB genehmigten internationalen Serien) stehe noch aus, sei aber reine Formsache. 

Für weitere Informationen steht die Serienorganisation gerne zur Verfügung. 




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zurück nach Oben ↑
  • Saisonauftakt Monza (Blancpain GT)

    days
    0
    -3
    hours
    0
    -8
    minutes
    -4
    0
    seconds
    -1
    -1
  • Boxengasse online lesen

    Titel_BG

  • WhatsApp News Feed

  • Serienpartner



Anmeldung zum kostenlosen DTC News Feed:

1. Füge die Nummer +49 151 52246842 zu deinen Kontakten hinzu
(z.B. als DTC News)
2. Sende eine WhatsApp mit der Nachricht Start DTC News