Rene Kircher

Veröffentlicht am 3. März 2017

0

Countdown Monza: René Kircher bei der Leistungsdiagnostik

Im Rahmen seiner Förderung des ADAC Hessen-Thüringen e.V. gehört die halbjährliche Leistungsdiagnostik für René Kircher dazu. Gestern absolvierte er bei Ortema in Markgröningen seinen Leistungsstest zur Saisonvorbereitung – mit maximalem Erfolg.

Ohne Fitness läuft bei René Kircher schon lange nichts mehr. Der Förderpilot des ADAC Hessen-Thüringen e.V. nimmt die Vorbereitung auf seine erste DTC-Saison sehr ernst und hat sich ordentlich in Form geschwitzt. „Gestern habe ich bei der Leistungsdiagnostik dann die offizielle Bestätigung bekommen: Ich bin körperlich sehr gut auf die Saison vorbereitet, werde mich darauf aber sicher nicht ausruhen. Vollgas ist auch hier angesagt“, erklärt Kircher.

Das Kircher Prinzip: Kilometer sammeln
Auch fahrerisch hat er längst den Rennmodus eingeschaltet. Nachdem Kircher im vergangenen Jahr schon einen VW Scirocco R getestet hatte und unlängst seinen Einsatz im DTC bestätigte, geht es neben dem Tourenwagen im Kartsport weiter. Bereits am kommenden Wochenende sitzt er beim traditionellen Winterpokal in Kerpen am Steuer und plant über den DTC hinaus eine komplette Saison im ADAC Kart Masters.

Wieder in den Tourenwagen zu kommen steht nun bei den Prioritäten aber ganz oben: „Wir werden in den nächsten Tagen bekannt geben, mit welchem Team und welchem DTC-Boliden ich 2017 starten werde. Dann liegt der Fokus auf unserem Testprogramm, das wir, parallel zu den Kartenrennen, bis zum Saisonauftakt in Monza durchziehen“, so Kircher.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zurück nach Oben ↑
  • Saisonauftakt Monza (Blancpain GT)

    days
    2
    2
    hours
    0
    9
    minutes
    0
    3
    seconds
    2
    6
  • Boxengasse online lesen

    Titel_BG

  • WhatsApp News Feed

  • Serienpartner



Anmeldung zum kostenlosen DTC News Feed:

1. Füge die Nummer +49 151 52246842 zu deinen Kontakten hinzu
(z.B. als DTC News)
2. Sende eine WhatsApp mit der Nachricht Start DTC News