John Kevin Grams

Veröffentlicht am 9. September 2016

0

John Kevin Grams: Neueinsteiger mit Ambitionen

Aus dem Kartsport in den Tourenwagensport – ein Weg, der sich für John Kevin Grams geebnet hat. Der 17-Jährige aus Enger in Nordrhein-Westfalen wird vom 16.-18. September am Deutschen Tourenwagen Cup (DTC) teilnehmen, nachdem er einen erfolgreichen Testtag absolviert hat. Für HTF Motorsport (Erfurt) geht er mit einem rund 270 PS starken VW Scirocco R an den Start.

IMG_0982Es war eine Entscheidung, die recht kurzfristig fiel: Nachdem die Ergebnisse des Testtages in Oschersleben ausgewertet waren, war für John Kevin Grams klar, dass ihn sein motorsportlicher Weg spätestens 2017 in den DTC führen soll. Zusammen mit dem Team von HTF Motorsport wurde dann allerdings noch für 2016 eine Möglichkeit gefunden, um Grams Rennkilometer im Scirocco fahren zu lassen. „Ich freue mich sehr auf den Einsatz und bin mehr als gespannt, wie ich mich schlagen werde. In erster Linie geht es darum, Erfahrung zu sammeln, aber in jedem Motorsportler steckt ja auch ein gewisser Ehrgeiz“, so Grams.

Sein Teamchef Thomas Fulsche ist auf jeden Fall jetzt schon ein großer Fan: „Ich weiß, dass John Kevin ein sehr guter Kartfahrer ist und war begeistert, wie schnell er sich auf den Scirocco eingestellt hatte. Gleich beim ersten Test war er am Ende des Tages an den Zeiten der deutlich erfahreneren Piloten dran. Und die Datenanalyse hat gezeigt, dass da noch mehr geht – wir sind also ebenfalls sehr gespannt wie er sich im Rennen schlägt.“

IMG_0970Die neue 2 Liter Turboklasse des DTC ist wie gemacht für den Umsteiger aus dem Kartsport: „Die Autos sind standhaft, sie bieten sehr viel Fahrspaß und ein kostengünstiger Einstieg. Für mich war lange Zeit nicht klar, wie ich den Umstieg in den Automobilsport zu sinnvollen Konditionen schaffen kann. Jetzt habe ich einen Weg gefunden und bereite mich natürlich intensiv auf meinen ersten Einsatz vor“, erklärt Grams den DTC-Einsatz.

Im Kartsport war Grams vorher sehr erfolgreich unterwegs. 2014 holte er sich den Juniormeistertitel der ADAC Rotax Max Challenge und nahm daraufhin am Weltfinale in Valencia teil. 2015 stieg er in die Rotax Max Euro-Serie ein, bevor er 2016 den Umstieg in den Tourenwagen anging.

Tags: , , , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Zurück nach Oben ↑
  • Saisonauftakt Monza (Blancpain GT)

    days
    2
    2
    hours
    0
    9
    minutes
    0
    0
    seconds
    5
    0
  • Boxengasse online lesen

    Titel_BG

  • WhatsApp News Feed

  • Serienpartner



Anmeldung zum kostenlosen DTC News Feed:

1. Füge die Nummer +49 151 52246842 zu deinen Kontakten hinzu
(z.B. als DTC News)
2. Sende eine WhatsApp mit der Nachricht Start DTC News